Wertgutachten

Basis für eine Immobilienkauf- oder verkaufsentscheidung sollte (vom persönlichen Gusto und einer ausführlichen Definition der notwendigen Eigenschaften einmal abgesehen) immer die fundierte Ermittlung des Wertes sein.

Die Wertermittlung stellt die Kunst des Sachverständigen dar, einen reellen Preis zu prognostizieren (i.d.R. den Verkehrswert nach §194 BauGB).

Persönliche Eindrücke durch eine ausführliche Besichtigung mit Feststellung eventuell vorhandener Mängel und Erfahrungswerte, aktuelle Marktdaten und Immobiliendaten werden hierbei wohlbegründet und nachvollziehbar miteinander in Beziehung gesetzt, und alle besonderen Punkte und individuellen Tatsachen gewürdigt. Grundlagen sind hier unter anderem die gesetzlichen Vorschriften der ImmoWertV und vieler weiterer Gesetze und Verordnungen.

Ob eine besonders günstige „Wertermittlung“ im Internet das leisten kann, ist für mich fraglich. Entscheiden müssen Sie selbst.

Darüber hinaus werden Wertermittlungen natürlich auch für viele andere Zwecke benötigt, z.B. für Scheidungen, Mediationen, Erbauseinandersetzungen und noch einige mehr.